29.092017 21:00
TONY HURDLE’S
TNT SOUL BAND
TRIBUTE TO THE SOUL GIANTS
FEAT:
TOMMIE HARRIS
soul jazz
tommie harris (voc) tony hurdle (tb) torsten piper (sax) reggie moore (p) mike watts (b) joe dicarlo (dr)
Seit 1993 hat Tony Hurdle in Berlin schon einige ganz unterschiedliche musikalische Formationen zusammengestellt. Das Spektrum reicht dabei von Jazz-Trio bis zum Bebop-Septett mit einer All-Star-Besetzung. Zwei Jahre später, 1995, hob der aus Philadelphia, stammende Ausnahme-Posaunist die «Guardians of The Groove» aus der Taufe, mit welchen er diejenigen musikalischen Extrakte und Grundlagen nachhaltig betonen will, die uns alle dazu bringen, unsere Körper und Köpfe zu bewegen. Tommie Harris, Jahrlang 1939, wuchs in Birmingham Alabama in den schweren Zeiten der Rassentrennung auf und begann seine musikalische Karriere bereits in jungen Jahren als Gospelsänger. Tommie kam dann in den frühen 70er Jahren nach Europa und machte schließlich Deutschland zu seiner neuen Heimat. Er tourte in Europa mit Luther Allisons letzter Live-Band und mit vielen internationalen Bluesgrößen wie Big Jay McNeely, Al Copley, Red Holloway,Maisha Grant, Gene "Mighty Flea" Conners um nur einige zu nennen. 1987 bekam Tommie Harris auch in seiner Heimat die verdiente Anerkennung durch die Aufnahme in die «Alabama Jazz Hall of Fame».