19.112017 16:00
TWO.CONCERTS.ONE.NIGHT
MAGNUS LINDGREN

ACT CD RELEASE:
«STOCKHOLM UNDERGROUND»

WICHTIG IMPORTANT
FRÜHKONZERT EARLY CONCERT
EINLASS: 15:30UHR
BEGINN: 16:00 UHR
modern jazz
magnus lindgren (sax/fl/cl/keys) henrik janson (g) lars «larry d» danielsson (b) per lindvall (dr)
Im Rückgriff auf musikalische Traditionen und Vorbilder entsteht oft Neues, mitunter Wegweisendes. Das dachte sich auch Kurator und Produzent Siggi Loch, als er Magnus Lindgren den Vorschlag unterbreitete, sich auf die Spuren von Herbie Mann zu begeben: «Stockholm Underground» ist eine Hommage an den berühmten Jazz-Flötisten und angelehnt an dessen legendäres Album «Memphis Underground» von 1969, das der US amerikanische Rolling Stone 2013 unter die «100 besten Jazz-Alben» aller Zeiten wählte. Die Schlüsselfigur dieses Projekts freilich ist Magnus Lindgren, ein Aushängeschild der Jazz-Szene Stockholms. Bekannt als langjähriges Mitglied der Nils Landgren Funk Unit ist er nicht nur ein begnadeter Saxofonist, sondern vermutlich der beste Jazz-Flötist den Europa derzeit zu bieten hat. Diese Kunst zeigt er erstmals in Reinform, ist doch «Stockholm Underground» sein erstes Album, auf dem erausschließlich Flöte spielt. Auch als Komponist und Arrangeur ist Lindgren federführend für das Projekt, acht der zwölf Stücke stammen von ihm.