28.112017 21:00
IGOR OSYPOV QUINTET
modern jazz
igor osypov (g) wanja slavin (sax) dima bondarev (tp) max mucha (b) ivars arutyunyan (dr)
«Osypov is a guitarist with a fresh, complete concept. His glistening notes fall like intermittent raindrops.» - allaboutjazz
Er ist mehrmaliger Preisträger verschiedener Jazz Wettbewerbe. Igor hat am Jazz Institut Berlin bei dem bekannten Jazz-Gitarristen Kurt Rosenwinkel studiert. Unter seinen anderen Professoren waren John Hollenbeck, Greg Cohen, Kalle Kalima, Gerard Presencer und viele andere. Während seines Studiums hat Igor Deutschlandstipendium und JIB-Jazz-Preis der Karl Hofer Gesellschaft 2015 gewonnen. Igor’s eigene Songs sind nicht nur von Jazz, sondern auch von anderen Genres wie Klassik und Rock inspiriert. Igor Hat mit Kurt Rosenwinkel, Logan Richardson's SHIFT, Greg Cohen und anderen kollaboriert. Im Sommer 2014 hat Igor Osypov sein Debüt-Album aufgenommen, das im Frühling 2015 von Unit Records veröffentlicht wurde. Im Frühling 2016 ist sein zweites Album mit dem Namen «Dream Delivery» auf For-Tune rausgekommen.