24.122017 22:00
A-TRANE CHRISTMAS SPECIAL
LITTLE SHOP OF JAZZ
FEAT:
JUDY NIEMACK

WICHTIG!
NUR AM 24.12.
HEILIGABEND
SONDERZEIT
Einlass21.30uhr
Beginn22.00uhr
modern vocal jazz
judy niemack (voc) mack goldsbury (sax) reggie moore (p) eric unsworth (b) ernst bier (dr)
Seit mehr als 30 Jahren betreibt der Schlagzeuger Ernst Bier seinen Little Shop of Jazz und bringt immer wieder aufs Neue Musiker zusammen auf die Bühne, die sich zwar kennen aber in dieser Besetzung noch nicht musizierten. Die US-Sängerin Judy Niemack pendelt zwischen New York und Berlin und hat ihren Finger auf dem Puls der neuesten Entwicklungen im Vocal Jazz. «A jazz singer with a perfectly glorious voice»-NYTimes. Der amerikanische Saxophonist Mack Goldsbury ist für sein melodisches Spiel, seinen speziellen «voluminösen, gleichzeitig robusten Ton» (Jazz Podium) bekannt. Der ebenfalls aus den USA stammende Bassist Erik Unsworth, ist Leiter der Jazzabteilung an der Universität in El Paso/Texas und langjähriger Weggefährte von Mack Goldsbury. Am Piano sitzt der Zauberer und Meister Reggie Moore, ursprünglich aus New York, der aber schon viele Jahre in Berlin lebt, die hiesige Musikszene sehr bereichert und seit 1996 am Jazz-Institut-Berlin lehrt. Ernst Bier am Schlagzeug, dem «der Spaß an der Musik aus den Knopflöchern sprüht» (Pforzheimer Zeitung), lädt Sie ein zum Abenteuer Musik mit dem Little Shop of Jazz.