30.122017 21:00
A-TRANE CHRISTMAS SPECIAL
FRIEDHELM SCHÖNFELD QUARTET
modern jazz
friedhelm schönfeld (sax) rolf von nordenskjöld (sax) gerhard «kubi» kubach (b) ernst bier (dr)
Friedhelm Schönfeld, ist einer der berühmtesten und besten Saxofonisten der ehemaligen DDR, der in den 60er und 70er Jahren äußerst kreativ die Jazzszene mitgestaltete. Das im Frühjahr 2011 gegründete Schönfeld- Quartett wird musikalisch bestimmt von den Kompositionen Schönfelds. 2017 erschien bei jazzwerkstatt unter dem Titel «What Happened» eine CD des Quartetts, aufgenommen im Studio von Radio Berlin-Brandenburg (rbb). Diese CD wird die Band vorstellen. Die Musik bewegt sich im Spannungsfeld von Jazztradition im weitesten Sinne und freien Formen der Improvisation, gebändigt durch das vorgegebene Material ,in dem jedem der namhaften Solisten des Quartetts, sein musikalischer Freiraum gegeben ist, und wodurch die Musik ein eigenes, breites musikalisches Spektrum entwickelt.