A-TRANE PRÄSENTIERT:
TETHER TRIO
FEAT: THEO BLECKMANN-TIMO VOLLBRECHT-HARMEN FRAANJE

2023so29okt20:3020:30 A-TRANE PRÄSENTIERT:
TETHER TRIO
FEAT: THEO BLECKMANN-TIMO VOLLBRECHT-HARMEN FRAANJE
Live Concert |Live Concert,modern vocal jazz

Konzertdetails

TETHER TRIO
FEAT: THEO BLECKMANN-TIMO VOLLBRECHT-HARMEN FRAANJE

Das “Tether Trio” ist das neue, genre-überschreitende Projekt des renommierten Jazz- Sängers Theo Bleckmann und dem international aktiven Saxophonisten Timo Vollbrecht (beide aus New York). Gemeinsam mit dem Amsterdamer Pianisten Harmen Fraanje verbinden sie explorative Improvisation und melodien-geleitete Songs in einem zutiefst persönlichen Trio-Sound. Dabei erweitern sie die natürlichen Klangfarben ihrer akustischen Instrumente mit dem dezenten Einsatz von elektronischem Live- Processing, während sie ihrer Musik genügend Raum zum Atmen und Entfalten lassen. Nach einem gemeinsamen Auftritt beim Fair International Music Festival Teheran (Iran) im Jahr 2021 entschieden Bleckmann und Vollbrecht, ihre unmittelbare Synergie weiterzuentwickeln und gemeinsam an neuer Musik zu erarbeiten. Das resultierende “Tether Trio” leitet seinen Namen von der Verschmelzung musikalischer Ideen ab, die diese drei freidenkenden Musiker zu einem Ganzen verschmelzen lassen.

Theo Bleckmann gehört zu den prägenden Jazzsängern und Komponisten unserer Zeit. Er wurde mehrfach für den Grammy nominiert und fasziniert durch seine Vielseitigkeit, seine genreübergreifenden Vorlieben und seinem außergewöhnlichen Talent. Auf seinen Alben präsentiert er Las Vegas-Standards, Weimarer Kunstlieder sowie beliebte “Bar Songs.” Er nahm neu arrangierte Lieder von Charles Ives auf und wurde für sein Album “Hello Earth – The Music of Kate Bush” gefeiert. Im Januar 2017 veröffentlichte ECM-Records Bleckmanns Album “Elegy”, das vom legendären Produzenten Manfred Eicher produziert wurde. Bleckmann hat mit Laurie Anderson, Uri Caine, Philip Glass, Sheila Jordan, Ben Monder, Kenny Wheeler, John Zorn, Bang on a Can All-Stars und vor allem Meredith Monk zusammen gearbeitet, zu dessen Ensemble er seit über fünfzehn Jahre fest gehört. Erst kürzlich schrieb der Komponist David Lang (Pulitzer-Preis) für Bleckmann ein Monodrama, dass von der Japan Society in Auftrag gegeben, von Yoshi Oida inszeniert und in New York und Tokio aufgeführt wurde.

Timo Vollbrecht ist ein in New York lebender Saxophonist, Komponist und Forscher. Seine Musik verbindet Jazz mit Post-Rock, elektro-akustischen Timbres und Neuer
Musik. Mit seiner Band Fly Magic tourte er in mehr als 30 Ländern und nahm mehrere Platten auf. Er spielte auf bedeutenden Bühnen wie dem Village Vanguard, dem Winter Jazz Fest, dem Panama Jazz Fest und dem Haiti Jazz Festival, gemeinsam mit Branford Marsalis’ Quartett. Er spielt sowohl mit etablierten Musiker*innen wie Ralph Alessi, Ben Monder, Stefon Harris, Guillermo Klein und Thomas Strønen sowie mit aufstrebenden, jungen Musiker*innen verschiedenster Stile. Das NYC Jazz Record- Magazin beschreibt Timo als “brillianter” Saxophonist, dessen Musik “rhythmic fluidity and intricate twists” gesegnet ist. 2022 wurde Timo neuer Leiter der Jazz-Abteilung der renommierten Brown University, wo er die Brown Jazz Band leitet und verschiedene neue Kurse entwickelt. Besonders interessiert er sich für die Schnittstelle verschiedener Disziplinen, Genres und kreativen Ausdrucksformen. /// http://timo- vollbrecht.squarespace.com

Harmen Fraanje ist ein Pianist, Komponist und Lehrender aus den Niederlanden. Er leitet Projekte wie z.B. sein Soloprojekt, das Trio Reijseger Fraanje Sylla, ein Duo mit dem norwegischen Trompeter Arve Henriksen, und ein Quartett mit Sanem Kalfa. Diese Gruppen führen hauptsächlich eigene Werke mit viel Raum für Improvisation auf. Darüber hinaus ist er als Sideman in verschiedenen Bands der europäischen Jazzszene aktiv. Dazu zählen das Mats Eilertsen Trio und Michael Moores Fragile Quartet. Mit diesen Ensembles tritt er auf Festivals und Bühnen in der ganzen Welt auf. Seine Aufnahmen wurden von renommierten Plattenlabels wie ECM, Winter & Winter, Outhere Music, Hubro Music und Challenge Jazz veröffentlicht. Harmen hat mit Künstlern wie Ambrose Akinmusire, Mark Turner, Kenny Wheeler, Thomas Morgan und Tony Malaby zusammengearbeitet. Er ist außerdem Professor für Jazz-Klavier am Conservatorium van Amsterdam. Zudem wird er häufig eingeladen, um Workshops und Meisterkurse an anderen europäischen Konservatorien zu geben. Laut dem AllAboutJazz-Magazin “entwickelt sich Harmen Fraanje zu einem der beeindruckendsten jungen europäischen Pianisten der letzten Dekade”. https:// harmenfraanje.com

Theo Bleckmann – Vocals / Effekte
Timo Vollbrecht – Saxophone / Effekte
Harmen Fraanje – Piano

Mehr

MUSIKER

Theo Bleckmann – Vocals / Effekte
Timo Vollbrecht – Saxophone / Effekte
Harmen Fraanje – Piano

RESERVIERUNG DER TICKETS UND SITZPLÄTZEN MIT DER ABENDKASSE ZAHLUNG

Reservierung nicht mehr möglich / Reservation not possible any more

SITZPLATZ TICKETS

Tickets für diese Konzert sind nicht mehr erhältlich! / Tickets are not available for sale any more for this event!

Newsletter

NEWSLETTER

KEINE KONZERTE VERPASSEN. IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN. ALS ERSTE(R) INFORMIERT WERDEN. DAS KOSTENLOSE ABONNEMENT IST JEDERZEIT KÜNDBAR

DO NOT MISS CONCERTS. BE THE FIRST TO BE INFORMED. YOU CAN DELETE YOUR COSTLESS SUBSCRIPTION ANY TIME