12.062019 21:00
KIKI MANDERS

FEAT:
JIM BLACK
CD RELEASE:
«UNIVERSE IN A SHOEBOX»
vocal modern jazz
kiki manders (voc)
philipp brämswig (g)
jonathan ihlenfeld cuniado (b)
jim black (dr)
Bereits mit ihrem vielbeachteten Debutalbum «Love is yours is mine» setzte Kiki Manders ein Zeichen: sie gehört in keine Schublade. Mal kraftvoll, mal empfindsam kommt ihre Stimme zu Vorschein, mal singend, mal als Rezitativ. Auf der aktuellen CD «Universe in a Shoebox» zeigt sie sich erneut als kreatives Substrat für eine feinädrige Klangwelt, die geschickt musikalische Finesse und ausgefeilte Erzählkunst zusammenbringt - eine wunderschöne wie anspruchsvolle Herausforderung, die durch Manders und ihre Mitstreiter gewandt gemeistert wird. Die Niederländerin gehört einer jungen Generation an, die sich nicht mehr nur auf die großen Jazzdiven wie Ella Fitzgerald oder Billie Holiday bezieht, sondern eben auch jemanden wie die Isländerin Björk zu ihren Inspirationsquellen zählt. Kiki Manders steht für einen völlig eigenständigen, experimentellen und im besten Sinn europäischen Jazz.